«

»

Sep 01

Auwangu-Sonne schien über Lübbenau

 

Brandenburgtag in Lübbenau! Das Fest des Landes Brandenburg!

 

„Mit allen Sinnen entdecken…“ – so das diesjährige Motto – konnten die Besucher des Brandenburgtages unter vielen anderen Highlights, nicht mit lautem Getöse von einer der Großbühnen, sondern in der entspannten Atmosphäre des DGB-Toleranz-Cafés, eingebunden in die von Ralf Jußen moderierte Talkshow, die Auwangu Sons, der einzigen Cottbuser Band, die auf ihre Auwangu-Wurzeln verweisen darf  … 🙂

Hier ein paar visuelle Eindrücke:

Das ist der Otti ...

... und das ist der Lothar ...

 

 

 

 

 

 

... und das ist der Matze ...

 

 

... ja, und der Ralf weiß auch nicht, in welche Schublade er die Jungs packen soll ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... oh, Otti lächelt!

... nein Lothar, 5/4-Takt spielen wir ganz selten!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... da sind Matze und Lothar von hinten ...

 

 

 

 

 

 

 

 

… und das von vorne … und schon sind auch hübsche Frauen dabei 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke Hanna für die Fotos!

 

 

 

 

Danke Ralf für die Moderation!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... oh, Otti lächelt noch immer 🙂

 

... und gleich kommt's: "Born to be wild!"

 

... und hier warten sie wieder auf den nächsten Auftritt ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Sigrid

    Die Fotos sprechen für sich. War wohl alles super.

    1. lothar

      Jo, Schwesterherz! War super 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Facebook
  • YouTube