«

»

Jan 30

Auwangu Sons bekennen auch in diesem Jahr wieder Farbe

cbbf_plakatneu-2014 KopieCottbus bekennt Farbe” ist ein Aufruf von Cottbuser Bürgerinnen und Bürgern, sich gegen alte und neue Nazis zu engagieren und einen Gedenkmarsch der NPD am
15. Februar nicht ohne Protest hinzunehmen. Sie wollen gemeinsam mit vielen anderen zum Ausdruck bringen: Unsere Stadt soll menschlich, weltoffen und tolerant sein!

Die Idee bündelt am 15. Februar verschiedene friedliche Protestformen – vielfältig, gleichberechtigt und miteinander. Der Aufruf ist offen für Unterstützerinnen und Unterstützer, die sich mit eigenen Aktionen beteiligen wollen. Der „Cottbuser Aufbruch“ und „Cottbus Nazifrei“ tragen den Aufruf. Vertreterinnen und Vertreter beider Initiativen haben ihn mit vorbereitet. Der „Cottbuser Aufbruch“ ist ein Forum von Institutionen, Verbänden, Vereinen und anderen Organisationen, die sich für ein tolerantes Miteinander stark machen. In „Cottbus Nazifrei“ haben sich politische Gruppen und Jugendkulturvereine zusammengeschlossen, um gegen Naziaufmärsche aktiv zu werden.

Cottbus bekennt Farbe! Wir auch!

Auwangu Sons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Facebook
  • YouTube