«

»

Jan 17

Farbe bekennen!

PlakatDa machen auch die Auwangu Sons mit

15. Februar – Tag der Bombadierung von Cottbus … und wieder will die NPD diesen Tag und die Betroffenheit der Menschen nutzen, um ihr völkisches Denken hinter einer „Gedenkveranstaltung“ zu verstecken. Unter dem Motto „COTTBUS FÜR ALLE“ will das Bündnis „Cottbus bekennt Farbe“ wieder den Spagat zwischen würdevollem Gedenken und dem Protest gegen rassistisches und nationalistisches Denken wagen.  Auszug aus dem Aufruf: „Cottbus soll eine menschliche, weltoffene und tolerante Stadt sein und für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen, ungeachtet ihrer Nationalität, Weltanschauung, Religion, Kultur, sexuellen Orientierung, Behinderung, Herkunft oder Hautfarbe stehen. In unserer Stadt werden keine rassistischen und neonazistischen Aktionen geduldet, die gegen die Demokratie und die Menschenwürde gerichtet sind. Rassismus und Antisemitismus dürfen keine Chance haben.“

Deshalb: Mitmachen bei „Cottbus bekennt Farbe“!

 

Mehr Infos gibt’s hier:

http://www.cottbuser-aufbruch.de/de/aktuelles/2016-01-18-115400-vorlaeufige-terminplanung-zum-15-februar-2016.html

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Facebook
  • YouTube