«

»

Nov 09

Heinrich Joachim Schümann zeichnet die Auwangu Sons

„Heute ist heute!
… über nachher denken wir nachher nach!“

… so Heinrich Joachim Schümann, genannt „Schü“, Hamburger Original, Künstler und Sozialarbeiter, der es sich nicht nehmen ließ, die Auwangu Sons auf seine Art und Weise zu portraitieren.

Und das alles innerhalb von 5 Minuten bei einem angenehmen Treffen in einer urigen Kneipe in der Nähe des Hamburger Michels.

Danke „Schü“!

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Thomas Schuck

    Hallo, hallo!
    bitte helft mir Schü`s Adresse und Telefonnummer zu bekommen, ich bin alter Freund und habe keine Kontaktmöglichkeiten mehr, leider.
    Bitte weiterleiten oder mir Adresse und Telefon usw zukommen lassen. Ihr seid die letzte Möglichkeit Kontakt herzustellen.
    Danke für Eure Hilfe und Unterstützung
    Thomas Schuck-Thomas

    1. Lothar Judith

      Hi Thomas, schau Dir doch mal diesen Link an: http://schue-hamburg.de/

      Liebe Grüße
      von den
      Auwangu Sons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Facebook
  • YouTube