«

»

Jun 17

Karlstraßenfest 2012 mit Trinitus

„Was haben ein gewisser Carl Simon, der beste Falafelkoch der Stadt und eine graffitisprayende Oma gemeinsam? Sie und viele andere, sind die charmanten Protagonisten beim diesjährigen Karlstraßenfest. Ganz recht. Nach einem Jahr Pause lässt Karl es diesen Sommer wieder krachen! Mit Livemusik, DJs, leckerem Essen und viel grüner Wiese auf dem Bonnaskenplatz. Und einem Programm, dass Kopf und Muskeln vor Verzückung jubeln lässt. Ein entspanntes Stadtteilfest ohne Losbuden und Karussellgedudel, dafür mit viel Herzblut organisiert von den ansässigen Vereinen und WGs. Der Nordkiez lebt! Karlstraßenfest 2012, unter anderem mit: Graffiti-Workshop mit Cottbus’ einziger Sprayer-Oma, Historische Führung durch die Karlstraße, Livemusik, Baumklettern mit Robin Wood, Flohmarkt, Sitzkissen-Druckwerkstatt, Bastelstraße und Schminken, Feuerwehrauto und Kübelspritzen, Kicker, Boule, Wikingerschach, Straßenfußball, Slackline, Straßentheater und Improvisationstheater, Lecker Essen – Russisch, Arabisch, Vegetarisch…, Cocktails und Co., Chill-In-Lounge“ so die Ankündigung im Blicklicht.

Die Livemusik lieferten u.a. die drei Jungs von Trinitus 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Facebook
  • YouTube